grazer bestattung

Bestattung Graz

Mag. Lieselotte Schedlbauer

79­ Jahre
Trauerfeier
Kirche St. Leonhard
Dienstag, 17.1. 2023
14:00 Uhr
12. Januar 2023

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. ( Franz Kafka )
In liebevollem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme
Beatrix Enzinger

11. Januar 2023

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.
Ein stiller letzter Gruß von ganzem Herzen in aufrichtiger Anteilnahme.
Viktoria Passegger

11. Januar 2023

Erinnerungen sind Zeitreisen, die uns zurück zu schönen Augenblicken führen! Romiana Haupt

11. Januar 2023

All das, woran wir uns erinnern, wir nie verloren sein. Dagmar Haupt

11. Januar 2023

Liebe Hinterbliebene!
Als ehemaliger Chorrepetitor des Babenbergchores drücke ich Ihnen krankheitsbedingt auf diesem Weg mein inniges Mitgefühl aus.
Reinhold Neumann

Private Übertragung

Bitte geben Sie Ihren persönlichen Code ein.

Abschied unter freiem Himmel ist am weitläufigem Gelände der Feuerhalle/Bestattung Graz, direkt neben dem Zentralfriedhof (Alte Poststraße 343) möglich.

Zurück zur Natur ist immer öfter der „letzte Wille“ von Verstorbenen.

Würdevolle Verabschiedungen können nicht nur direkt am ewigen Baum- oder Rasengrab vorgenommen werden, sondern auch am Zeremonienplatz der modernen Verabschiedungshalle. Die warmen und hellen Sandsteine der kleinen Halle wirken freundlich und entsprechen dem Trend der Zeit. Der Verabschiedungsraum selbst bietet bis zu 30 Personen Platz.

Für größere Verabschiedungsfeierlichkeiten steht der altbekannte, große Zeremoniensaal der Grazer Bestattung mit seinem würdevollen Ambiente zur Verfügung.

Foto IKFH Halle scaled

Im Kondolenzbuch Eintragen

Gedenkkerze anzünden

Bitte geben Sie Ihren Text ein..